关闭

关闭

关闭

封号提示

内容

首页 VDI 2230 Blatt 1-2003

VDI 2230 Blatt 1-2003.pdf

VDI 2230 Blatt 1-2003

agdlikui
2012-07-26 0人阅读 0 0 0 暂无简介 举报

简介:本文档为《VDI 2230 Blatt 1-2003pdf》,可适用于工程科技领域

VEREINDEUTSCHERINGENIEURESystematischeBerechnunghochbeanspruchterSchraubenverbindungenZylindrischeEinschraubenverbindungenSystematiccalculationofhighdutyboltedjointsJointswithonecylindricalboltVDIBlattPartAusgdeutschenglischIssueGermanEnglishVDIGesellschaftEntwicklungKonstruktionVertriebFachbereichKonstruktionAusschussSchraubenverbindungenVDIHandbuchKonstruktionVDIRICHTLINIENZubeziehendurchAvailablefromBeuthVerlagGmbH,Berlin–AlleRechtevorbehaltenAllrightsreserved©VereinDeutscherIngenieure,DüsseldorfVervielfältigung–auchfürinnerbetrieblicheZwecke–nichtgestattetReproduction–evenforinternaluse–notpermittedICSFebruarFebruaryDiedeutscheVersiondieserRichtlinieistverbindlichTheGermanversionofthisguidelineshallbetakenasauthoritativeNoguaranteecanbegivenwithrespecttotheEnglishtranslationInhaltSeiteVorwortzurRichtlinieVDIBlattNeufassungGeltungsbereichUnterschiedezurRichtlinieVDIBlattvonJuliundzurNeufassungvonOktoberKraftundVerformungsverhältnisseÜberblickübermöglicheBerechnungsverfahrenGrundlagezurBerechnungvonEinschraubenverbindungenKraftundVerformungsanalyseZentrischverspannteEinschraubenverbindungExzentrischverspannteEinschraubenverbindungEinseitigesKlaffenderTrennfugeQuerkrafteinflüsseRechenschritteÜbersichtErläuterungenBerechnungsgrößenElastischeNachgiebigkeitenderVerbindungNachgiebigkeitderSchraubeAxialeNachgiebigkeitBiegenachgiebigkeitNachgiebigkeitderaufeinanderliegendenverspanntenTeileNachgiebigkeitbeizentrischverspannterEinschraubenverbindungNachgiebigkeitbeiexzentrischverspannterEinschraubenverbindungContentsPagePreliminarynotetotheguidelineVDIPartneweditionRangeofvalidityDifferencesfromguidelineVDIPartdatedJulyandthereviesedversiondatedOctoberLoadanddeformationconditionsOverviewofpossiblecalculationmethodsPrinciplesforcalculatingsingleboltedjointsanalysisofforcesanddeformationConcentricallyclampedsingleboltedjointEccentricallyclampedsingleboltedjointOnesidedopeningoftheinterfaceEffectsoftransverseloadCalculationstepsOverviewExplanationsCalculationquantitiesElasticresiliencesofthejointResilienceoftheboltAxialresilienceBendingresilienceResilienceofsuperimposedclampedpartsResilienceforaconcentricallyclampedsingleboltedjointResilienceforaneccentricallyclampedsingleboltedjointFrühereAusgabe:,deutschFormeredition:,inGermanonlyLizenzierteKopievonelektronischemDatenträger`,`,`,``,`,,,,,```,,,,,,``````,,`,,`,`,,`Allrightsreserved©VereinDeutscherIngenieure,Düsseldorf––VDIBlattPartSeiteNachgiebigkeitbeiexzentrischemAngriffeineraxialenBetriebskraftKrafteinleitungErsatzwirkungsliniederaxialenBetriebskraft–AbstandaDerKrafteinleitungsfaktorGrundlagenVorgehensweisezurErmittlungdesKrafteinleitungsfaktorsnKraftverhältnisundSchraubenzusatzkraftKraftverhältnisseundSchraubenzusatzkraftbiszurAbhebegrenzeZentrischeBelastungExzentrischeBelastungÄußeresBiegemomentalsSonderfallVerhältnisseanderAbhebegrenzebeiexzentrischerBelastungVerhältnissebeiklaffenderVerbindungVorspannkraftMindestklemmkraftVorspannkraftänderungenVorspannkraftverlustedurchSetzenundRelaxationTemperaturabhängigeVorspannkraftänderungMontagevorspannkraftundAnziehdrehmomentDrehmomentgesteuertesAnziehenDrehwinkelgesteuertesAnziehenStreckgrenzgesteuertesAnziehenGegenüberstellungderAnziehverfahrenMindestmontagevorspannkraftBeanspruchungenundFestigkeitsnachweisMontagebeanspruchungBetriebsbeanspruchungSchwingbeanspruchungFlächenpressunganSchraubenkopfundMutternauflageflächenEinschraubtiefeScherbelastungAllgemeinesLastaufteilungStatischeBeanspruchungDynamischeBeanspruchungPageResilienceforeccentricapplicationofanaxialworkingloadLoadintroductionSubstitutionallineofactionoftheaxialworkingload–distanceaLoadintroductionfactorBasicprinciplesProcedurefordeterminingtheloadintroductionfactornLoadfactorandadditionalboltloadLoadfactorsandadditionalboltloaduptotheopeninglimitConcentricloadingEccentricloadingExternalbendingmomentasspecialcaseRelationshipsattheopeninglimitinthecaseofeccentricloadingRelationshipsatanopeningjointPreloadMinimumclamploadPreloadchangesLossesofpreloadduetoembeddingandrelaxationTemperaturedependentpreloadchangeAssemblypreloadandtighteningtorqueTorquecontrolledtighteningAnglecontrolledtighteningYieldcontrolledtighteningComparisonofthetighteningtechniquesMinimumassemblypreloadStressesandstrengthverificationAssemblystressWorkingstressAlternatingstressSurfacepressureatboltheadandnutbearingareaLengthofengagementShearingloadGeneralLoaddistributionStaticstressDynamicstressLizenzierteKopievonelektronischemDatenträgerAlleRechtevorbehalten©VereinDeutscherIngenieure,DüsseldorfVDIBlattPart––SeiteGestaltungshinweisezurErhöhungderBetriebssicherheitvonSchraubenverbindungenHaltbarkeitderSchraubenverbindungLockernundLosdrehenvonSchraubenverbindungenFormelzeichenundBegriffeSchrifttumAnhangATabellenzurBerechnungAnhangBBerechnungsbeispieleAnhangCBerechnungdesKrafteinleitungsfaktorsVorwortDieseitmehralsJahreninderPraxisangewendeteRichtlinieisteineanerkannteundvielbeachteteEmpfehlungSiegiltinzwischenalseinStandardwerkzurBerechnungvonSchraubenverbindungennichtnurim,sondernauchaußerhalbdesdeutschsprachigenRaumesDasZielderRichtliniebestehtdarin,demKonstrukteurundBerechnungsingenieurinFormvonRechenschritteneineweiterverbessertesystematischeVorgehensweisezurBerechnungvonSchraubenverbindungenzurSeitezustellen,dieihmeinefunktionsundbetriebssichereAuslegungbeiweitgehenderAusnutzungderSchraubentragfähigkeitermöglichtSeitdemErscheinenderFassungwurdenbeiderAnwendungderRichtlinievielfältigeErfahrungengemacht,diesichuaineinerReihevonHinweisen,AnfragenundÄnderungswünschenderAnwenderausdrückenDiesesowieÄnderungenimNormenwerkundvorallemeinigeneueErkenntnisseundForschungsergebnissewarendemVDIAusschussAnlass,BlattderRichtliniegrundlegendzuüberarbeitenunddasgeplanteBlatt(Mehrschraubenverbindungen)vorerstzurückzustellenDieÜberarbeitungbeschränktesichdabeinichtnuraufeineAktualisierungeinigerAbschnitte,sonderneserfolgteeineReihegrundsätzlicherÄnderungenderInhalteDarüberhinauswurdemitdemZieleinerverbessertenÜbersichtlichkeitderAufbauderRichtliniegeändertInhalte,dienichtunmittelbarzurBerechnungbenötigtwerden,wurdenentwederganzentfernt(zBHöhedesSchraubenkopfes)oderaufeinzumVerständniserforderlichesMindestmaßreduziert(zBMontageverfahren)NachintensiverDiskussionundÜberarbeitungdesvorgelegtenEntwurfserschienimOktoberdieNeufassungderRichtlinieVDI–zuerstindeutscherSpracheDieFertigstellungdernunSeiteDesigninformationforincreasingtheservicereliabilityofboltedjointsDurabilityoftheboltedjointLooseningofboltedjointsSymbolsandnotationBibliographyAnnexACalculationtablesAnnexBCalculationexamplesAnnexCCalculationoftheloadintroductionfactorPreliminarynoteTheguideline,whichhasbeenusedinpracticeforoveryears,iswidelyrecognizedandoftenreferredtoItisbynowregardedasastandardworkforcalculatingboltedjointsnotonlywithinbutalsooutsidetheGermanspeakingareaTheaimoftheguidelineistoprovidethedesigneranddesignengineerwithafurtherimprovedsystematicprocedureforcalculatingboltedjointsintheformofcalculatedsteps,thisprocedureenablinghimtodesigntheboltedjointsinareliablemannerintermsoffunctionandoperationwhilelargelyutilizingtheboltloadingcapacitySincetheappearanceoftheeditionin,avarietyofexperiencehasbeengainedwiththeuseoftheguidelineandthishasmanifesteditself,amongotherthings,inanumberofcomments,queriesandrequestsforchangesonthepartoftheusersTheseandotherchangesinthestandardworkandinparticularsomenewknowledgeandresearchresultshavecausedtheVDICommitteetofundamentallyrevisePartoftheguidelineandtopostponetheplannedPart(multiboltedjoints)forthetimebeingThisrevisionisnotjustrestrictedtoupdatingsomesections,butratheranumberoffundamentalchangestothecontentshavebeenmadeInaddition,thestructureoftheguidelinehasbeenchanged,withtheaimofimprovingtheclarityContentswhicharenotdirectlyrequiredforcalculationhaveeitherbeencompletelyremoved(egtheheightofthebolthead)orhavebeenreducedtotheminimumrequiredforunderstanding(egassemblymethods)AfterintensivediscussionandrevisionofthedraftsubmittedinthenewversionoftheguidelineVDIPartappearedinOctoberonlyinGermanlanguageThecompletionoftheavailableLizenzierteKopievonelektronischemDatenträger`,`,`,``,`,,,,,```,,,,,,``````,,`,,`,`,,`Allrightsreserved©VereinDeutscherIngenieure,Düsseldorf––VDIBlattPartvorliegendenzweisprachigenFassungwurdegenutzt,umeinigekleinereFehlerzubereinigenunddieAngabenzudenWerkstoffkennwertenzuergänzenSieenthältgegenüberderFassungvonkeinegrundsätzlichenÄnderungenzumInhaltDieRichtlinieVDIBlatt„SystematischeBerechnunghochbeanspruchterSchraubenverbindungen–ZylindrischeEinschraubenverbindungen“istdasErgebniseinerGemeinschaftsarbeitdesVDIAusschusses„Schraubenverbindungen“AllenehrenamtlichenMitarbeiterndiesesAusschussesseiandieserStellefürihrEngagementunddasZurVerfügunggestellteFachwissen,TabellenundBildmaterialgedanktGeltungsbereichDieFestlegungendieserRichtliniegeltenfürStahlschrauben(Befestigungsgewindemit°Flankenwinkel)inhochbeanspruchtenundhochfestenSchraubenverbindungen,dhfürFestigkeitsklassenbisbzwundundeinerkraftschlüssigenÜbertragungderBetriebsbelastungDiesebestehtinderRegelauseinerstatischenoderdynamischenAxialkraft(dhWirkungsrichtungparallelzurSchraubenachse)DarüberhinauskönnenBiegemomenteundQuerkräfteauftretenDieTabellenwertesindfürdieAbmessungsbereicheMbisMangegebenFürSchraubenausanderenWerkstoffen,beiniedrigerenodervondenFestigkeitsklassennachDINENISOabweichendenFestigkeitenkanndieRichtliniesinngemäßangewendetwerdenGleichesgiltfürSchraubengrößererAbmessungenDieRichtliniegiltfüreinebegrenzteAbmessungderKontaktflächenindeninnerenTrennfugen(MaßG,sieheAbschnitt)WenndieserGrenzwertüberschrittenwird,geltendieangegebenenBeziehungennichtmehr,bzwesstelltsicheingrößererBerechnungsfehlereinDiedenTabellenAbisA,A,AundAzuGrundeliegendenWerkstoffeigenschaftengeltennurbeiRaumtemperatur,dhdieAbhängigkeitvontieferenundhöherenTemperaturenistentsprechendzubeachtenExtremeBeanspruchungen(zBKorrosion),stoßartigeundstochastischeBelastungenwerdennichtbehandeltGrundsätzlichbefreitdieRichtlinienichtvonexperimentellenundodernumerischen(FEM,BEM)UntersuchungenzurVerifizierungderBerechnungsergebnisseDiesistinsbesonderebeikritischenVerbindungenanzuratenFolgendeVorschriftenundNormen(Auswahl)sindgegebenenfallszubeachten:bilingualversionwasused,inordertocorrectsomesmallerrorsandtosupplementthedatatothematerialparametersTheavailablebilingualversiondoesnotcontainfundamentalchangestocontentsoftheGermanlanguageversionfromOctoberTheguidelineVDIPart”Systematiccalculationofhighdutyboltedjoints–Jointswithonecylindricalbolt“istheresultofacooperativeeffortoftheVDICommittee”Boltedjoints“Allhonorarycoworkersofthiscommitteearethankedatthispointfortheirengagementandforprovidingexpertknowledge,tablesandfiguresRangeofvalidityThestipulationsofthisguidelineapplytosteelbolts(fasteningthreadswith°flankangle)inhighdutyandhighstrengthboltedjoints,ieforstrengthgradestoorandandfrictionaltransmissionoftheworkingloadAsarule,theworkingloadconsistsofastaticordynamicaxialload(iedirectionofactionparalleltotheboltaxis)Inaddition,bendingmomentsandtransverseloadsmayoccurThetabularvaluesaregivenforthedimensionrangeMtoMTheguidelinemaybeappliedbyanalogytoboltsmadeofothermaterials,inthecaseoflowerstrengthorstrengthdifferingfromthestrengthgradesaccordingtoDINENISOThesameappliestoboltsoflargerdimensionsTheguidelineappliestoalimitedsizeofthecontactareasattheinnerinterfaces(dimensionG,seeSection)Ifthislimitingvalueisexceeded,thespecifiedrelationshipsnolongerapply,oralargercalculationerroroccursThematerialpropertiesbasedontheTablesAtoA,A,AandAapplyonlyatroomtemperature,ieappropriateallowancemustbemadefortheirtemperaturedependenceatlowerandhighertemperaturesExtremestresses(egcorrosion),suddenandstochasticloadsarenottreatedTheguidelineinprincipledoesnotdoawaywiththeneedforexperimentalandornumerical(FEM,BEM)testsforverifyingthecalculationresultsThisistoberecommended,inparticularinthecaseofcriticaljointsThefollowingstandardsorspecifications(selection)aretobeobservedwhereapplicable:LizenzierteKopievonelektronischemDatenträger`,`,`,``,`,,,,,```,,,,,,``````,,`,,`,`,,`AlleRechtevorbehalten©VereinDeutscherIngenieure,DüsseldorfVDIBlattPart––Gesetze,Verordnungen,VerwaltungsvorschriftenTRDSchraubenundMutternausStahl(DeutscherDampfkesselausschussDITRimDIN,Berlin,BeuthVertriebBerlin)TRDSchraubenRichtlinieEGRichtliniezurAngleichungderRechtsvorschriftenderMitgliedsstaatenüberDruckgeräteTechnischeRegelnDINMechanischeVerbindungselementeTechnischeLieferbedingungen(BeuthVerlag,Berlin)DIN

用户评价(0)

关闭

新课改视野下建构高中语文教学实验成果报告(32KB)

抱歉,积分不足下载失败,请稍后再试!

提示

试读已结束,如需要继续阅读或者下载,敬请购买!

评分:

/34

意见
反馈

立即扫码关注

爱问共享资料微信公众号

返回
顶部

举报
资料